Der Verband der Deutschen Dental-Industrie: Daten und Fakten aus 100 Jahren

VDDI e.V. - Aachener Straße 1053-1055 -50858 Köln
VDDI e.V. - Aachener Straße 1053-1055 -50858 Köln

Der Verband der Deutschen Dental-Industrie (VDDI) wurde am 24. Juni 1916 gegründet. Heute zählt er knapp 200 deutsche Hersteller von zahnmedizinischen und zahntechnischen Produkten zu seinen Mitgliedern (s. Opens internal link in current windowDentalPlace). Seit dem 1. Januar 1969 ist der VDDI in Köln ansässig.

Der VDDI führt zweijährlich die weltgrößte Branchenmesse Opens external link in new windowInternationale Dental-Schau (IDS) durch – bei wachsenden Aufgaben in anderen Bereichen.

Ein Blick auf Meilensteine, neue Aufgaben und wertvolle Partner:

Meilensteine der VDDI-Historie

  • 1916 (24. Juni) Gründung als Verband der Deutschen Dental-Fabrikanten mit 34 Mitgliedsunternehmen
  • 1923 Durchführung der Branchenmesse „1. Dental-Schau“ durch den Verband
  • 1928 Weiterführung der Branchenmesse unter der heutigen Bezeichnung Internationale Dental-Schau (IDS)
  • 1950 (13. Januar) Neugründung unter dem heutigen Namen Verband der Deutschen Dental-Industrie
  • 1969 Verlegung des Hauptsitzes nach Köln

wachsende Aufgaben im neuen Jahrtausend

  • Stichwort „Globalisierung“: Intensivierung der Interessenvertretung durch den VDDI auf der europäischen und internationalen Ebene
  • Stichwort „Internet-Support für den Vertrieb“: Online-Absatzförderung durch den VDDI für die deutsche Dentalindustrie
  • Stichwort „moderne Kommunikationsmittel“: Erweiterung der bestehenden PR- und Öffentlichkeitsarbeit für die Belange der deutschen Dentalindustrie

wertvolle Partner aus unterschiedlichen Bereichen

  • Partnerverbände der Zahnärzte, der Zahntechniker und des Dentalhandels
  • Initiative proDente („Lust auf schöne und gesunde Zähne“)
  • ausländische Partnerverbände der Dentalindustrie, wie die Vereinigung der europäischen Dentalindustrie (Opens external link in new windowFIDE) und der Weltverband der Dentalhersteller (Opens external link in new windowIDM)
  • Der VDDI misst der guten Zusammenarbeit mit seinen Partnerverbänden seit jeher besondere Bedeutung bei!

Postanschrift


  Verband der Deutschen
  Dental-Industrie e.V.

  Aachener Str. 1053-1055
  50858 Köln


  Postfach 400663
  50836 Köln
  Tel.: +49/(0)221/5006870
  Fax: +49/(0)221/50068721
  E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailinfo(at)vddi.de

Wegbeschreibung

© VDDI e.V. - Verband der Deutschen Dental-Industrie e.V. - Aachener Straße 1053-1055 - 50858 Köln - Germany - Telefon: +49/(0)221/5006870 - Telefax: +49/(0)221/50068721 - E-Mail: info@vddi.de