Unser Leistungsspektrum

Das Leistungsspektrum der Deutschen Dental-Industrie umfasst mehr als 60.000 Produkte in den Bereichen Einrichtungen, Instrumente und Geräte sowie Materialien. Sie decken das gesamte Spektrum der Zahnheilkunde von der Diagnose über Prävention bis hin zur Restauration ab: Kieferorthopädie, Zahnersatz, konservierende und chirurgische Behandlung, Individualprophylaxe, Parodontitistherapie, Endodontie, Implantologie und Ästhetik. Minimalinvasive Behandlungsmethoden werden durch Produkte der Deutschen Dental-Industrie optimiert.

Für alle Anwendungsbereiche der Zahntechnik stellt die Dental-Industrie ebenfalls Qualitätsprodukte und Systemlösungen zur Verfügung: Kronen, mehrgliedrige Brücken, Inlays, Onlays, Teilprothesen, Vollprothesen und vieles mehr.

Bei der Produktion und Anwendung sieht sich die Deutsche Dental-Industrie höchsten Anforderungen verpflichtet. Interne Qualitätssicherungssysteme gehören ebenso dazu wie die Erfüllung der Medizinprodukterichtlinien. Zusätzliche Zertifizierungen nach ISO und Umweltaspekte sind die Voraussetzungen für Qualitätsprodukte, bei denen Biokompatibilität, Anwender- und Servicefreundlichkeit im Vordergrund stehen.

Partner in der Forschung

Die Deutsche Dental-Industrie ist eine forschende Industrie. In enger Verbindung und Zusammenarbeit mit der Zahnheilkunde und mit dem zahntechnischen Handwerk erforscht sie neue diagnostische und therapeutische Anwendungsgebiete und entwickelt innovative Technologien, Verfahren und Materialien für Anwender.

So sind Zahnärzte und zahnmedizinische Fachangestellte sowie Zahntechniker mit unseren High-Tech-Produkten der neuesten Generation immer auf dem aktuellen Stand der Technik.

In praxis- und dialogorientierten Fortbildungskursen bei der Industrie bilden sich Zahnärzte und Zahntechniker in der Anwendung der Technologien fort, um ihren Patienten „high-end-dentistry“ mit dem Ziel zu bieten, die natürlichen Zähne möglichst lange zu erhalten.

Mittelständische Industrie

Die Deutsche Dental-Industrie ist eine Gemeinschaft, zu der inhabergeführte Familien-unternehmen ebenso gehören wie Unternehmen von Weltkonzernen. Gerade die Klein- und Mittleren Unternehmen gehören zum industriellen Mittelstand, dem Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Kennzeichnend für die Dental-Industrie in Deutschland sind ein hoher Spezialisierungsgrad, überdurchschnittliche Entwicklungsaufwendungen und eine hohe Fertigungstiefe in der Produktion. Die Deutsche Dental-Industrie steht zum Standort Deutschland.

Die Deutsche Dental-Industrie zeichnet sich durch steigende Beschäftigtenzahlen aus, die gegen den Trend vergleichbarer Branchen laufen. Attraktive Zukunftsjobs in weitgefächerten Berufsfeldern sorgen für stetigen Zuwachs an qualifizierter Beschäftigung. Dabei bildet die Dental-Industrie in den Ausbildungsberufen oft über den eigenen Bedarf hinaus aus. So leisten die Mitglieder des VDDI hier einen Beitrag zur Qualifizierung von Arbeitskräften, denn die von ihr ausgebildeten Menschen sind auch in anderen Industriezweigen begehrte Arbeitskräfte.

Unser Selbstverständnis

Gesundheit ist unser höchstes Gut. Mund- und Zahngesundheit sind integrale Bestandteile der allgemeinen Gesundheit und damit der Lebensqualität. Die Dental-Industrie versteht sich als Partner von Zahnärzten und Zahntechnikern, die alles in ihrer Kraft stehende tun, um diese Lebensqualität zu erhalten oder wieder herzustellen. Die Dental-Industrie unterstützt durch vielfältige Leistungen Zahnärzte und Zahntechniker in ihrer Arbeit zum Wohle der Patienten.

Die Dental-Industrie in Deutschland ist über ihren Verband VDDI Partner der „Initiative proDente e.V.“, einer Gemeinschaftsinitiative der deutschen Verbände der Zahnärzte, Zahntechniker, des Dentalhandels und der Dental-Industrie, die unter dem Motto „Lust auf schöne Zähne“ die Öffentlichkeit über den Nutzen schöner und gesunder Zähne aufklärt.

Global Player

Die Deutsche Dental-Industrie ist Teil des weltweit expandierenden Gesundheitsmarktes. Innerhalb der internationalen Dentalbranche nimmt sie einen Spitzenplatz ein. Ausgereifte und traditionell zuverlässige Qualitätsprodukte haben der Deutschen Dental-Industrie die Technologieführerschaft in vielen Bereichen eingebracht. Tausende von Patenten belegen die seit mehr als 100 Jahren erfolgreiche Innovationskraft unserer Industrie, die immer wieder Meilensteine in der Zahnbehandlung und -restauration setzt.

Durch ihre hohe Dienstleistungsorientierung, den überdurchschnittlichen Lieferservice über Niederlassungen und ihre Handelspartner ist die Deutsche Dental-Industrie gut auf allen Weltmärkten positioniert und beispielhaft für „Qualität made in Germany“. Mittlerweile wird fast jeder zweite Euro von unserer Industrie auf den Weltmärkten erwirtschaftet. Die kontinuierlich steigende Wettbewerbsfähigkeit deutscher Dentalunternehmen hat die Akzeptanz ihrer Produkte auf den Auslandsmärkten permanent verbessert und in vielen Regionen der Erde zu Marktführerschaften geführt.

© VDDI e.V. - Verband der Deutschen Dental-Industrie e.V. - Aachener Straße 1053-1055 - 50858 Köln - Germany - Telefon: +49/(0)221/5006870 - Telefax: +49/(0)221/50068721 - E-Mail: info@vddi.de