Newsdetails

18.03.2013 - 15:32 - Alter: 7 Jahre

Schlussbericht zur 35. Internationalen Dental-Schau (Ausstellerstimmen zur IDS 2013)

BEGO Bremer Goldschlägerei Wilh. Herbst GmbH & Co. KG, Christoph Weiss, Geschäftsführer:
„Wir freuen uns über einen sehr guten Messeverlauf. Die Messe war von großer Internationalität geprägt, und wir haben zahlreiche interessante Gespräche geführt. Die Kunden waren sehr gut informiert und haben großes Interesse an neuen Technologien gezeigt.“

Beutlich Pharmaceuticals LLC, David Clinnard, International Sales Manager:
„Wir sind ein familiengeführtes Pharmaunternehmen und schon seit vielen Jahren auf der IDS präsent. In meiner Funktion als internationaler Vertriebsleiter bei der Beutlich Pharmaceuticals sehe ich die Teilnahme an der IDS als absolut notwendig, um Kontakte zu neuen Vertriebshändlern aus aller Welt auszubauen. Es gibt keine vergleichbare Veranstaltung im Dentalmarkt, die so international ausgerichtet ist wie die IDS. Es ergaben sich viele potentielle Geschäftsabschlüsse, vor allem aber viele sehr hochwertige. Ich persönlich habe bereits an drei IDS Veranstaltungen teilgenommen, und im Zuge dieser Veranstaltungen konnten wir unser internationales Geschäft um mindestens 50 Prozent steigern. Aber nicht nur die Veranstaltung an sich ist bedeutend – auch die Teilnahme am US-Pavilion ist ein wesentlicher Faktor für unseren Erfolg. Dank zahlreicher Serviceleistungen und anderer Annehmlichkeiten ermöglicht der US-Pavilion uns einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung.“

DeguDent GmbH, Johannes Draxler, Geschäftsführer:
„Die IDS ist nach wie vor die Leitmesse der Branche. Sie bietet ein wirklich internationales, ausgezeichnetes Forum, neue Entwicklungen und Produkte zu präsentieren. Wir als Aussteller sind mit der Dynamik der IDS und mit unserem wirtschaftlichen Ergebnis sehr zufrieden.“

GC Germany GmbH, Frank Rosenbaum, Geschäftsführer:
„Wir haben durchgehend eine ausgesprochen gute Besucherfrequenz an unserem Stand verzeichnet. Die Fachbesucher waren sehr gut informiert und sind aktiv an uns herangetreten, um unsere Innovationen in Augenschein zu nehmen. Vor allem waren viele Entscheider da, so dass wir bereits während der Messe gute Geschäfte tätigen konnten. Insofern sind wir sehr zufrieden und freuen uns bereits auf die IDS 2015.“

George Taub Products & Fusion Co., Inc., Jordan Taub, Vice President:
„Unserer Meinung nach ist die IDS der ideale Ort, um bestehende und potenzielle Vertriebshändler zu treffen. Dank der IDS konnten wir Freundschaften und Geschäftsbeziehungen auffrischen und unser globales Händlernetzwerk erweitern. Und wo sonst bekommt man schon um 11 Uhr morgens ein Kölsch?“

Handler MFG Co. Inc., Rick Laduca, President und General Manager:
„Für Handler ist die IDS das weltweit wichtigste Treffen der Dentalindustrie überhaupt. Ich habe bereits fünf Mal teilgenommen; die diesjährige  Veranstaltung war fantastisch. Dank einer gründlichen Planung und der Unterstützung durch unsere Partner im US-Pavilion konnte Handler neue Beziehungen aufbauen und Kontakte mit Freunden auffrischen. Beim Zusammentreffen mit Kunden und potenziellen Kunden auf der IDS verfolgen wir vor allem das Ziel, über unsere jüngsten Entwicklungen und neuesten Produkte zu informieren und Produktbestellungen entgegenzunehmen. Der IDS gelingt es erfolgreich, Menschen aus allen Regionen der Welt zusammen zu bringen.“

International Association for Orthodontics (IAO) (Internationaler Verband der Kieferorthopädie), Detlef Moore, Executive Director:
„Für die International Association for Orthodontics ist die Teilnahme an der IDS in Köln als Aussteller absolut notwendig, denn dadurch konnte der Verband wichtige und notwenige Kontakte zu internationalen Playern der Dentalbranche knüpfen.“

ITL Dental Corporation, C.W. Emery, President:
„Die IDS 2013 birgt hervorragendes Potenzial für Exportwachstum. Im Rahmen des US-Pavilion konnten wir Kontakte zu hochkarätigen potenziellen Kunden knüpfen – was wiederum Chancen für starkes Geschäftswachstum mit sich bringt.“

Ivoclar Vivadent Deutschland, NorbertWild, Geschäftsführer:
"Der Stand von Ivoclar Vivadent war an allen Messetagen wie erwartet von Zahnärzten und Zahntechnikern aus aller Welt sehr gut besucht. Der Anteil der  internationalen Besucher hat gegenüber 2011 erneut zugenommen. Das Interesse an unseren innovativen Produkten war sehr groß und unsere Umsatzerwartungen wurden erfüllt."

J. Morita Europe GmbH, Jürgen-Richard Fleer, General Manager:
„Wir sind sehr zufrieden, vor allem aufgrund der hohen Entscheidungskompetenz potentieller Kunden, die noch deutlich höher war als 2011. Darüber hinaus durften wir ausgesprochen viele interessierte Besucher begrüßen. Unsere Innovationen kamen sehr gut an, so dass wir erfreulich viele Aufträge platziert haben.“

KaVo Dental GmbH, Henner Witte, Geschäftsführer:
„Die IDS 2013 zeichnet sich als ein großer Erfolg ab. Wir sind begeistert von der Vielzahl und dem großem Interesse der Besucher – und auch von der Geschäftsentwicklung, die wir hier verzeichnen. Bei unseren deutschen Kunden haben wir ein ausgeprägtes Interesse an unseren digitalen Workflow-Lösungen festgestellt, speziell an der Integration von Röntgen und CADCAM-Lösungen. Auffällig und erfreulich ist auch der zunehmende Anteil von internationalem Publikum, insbesondere aus den Wachstumsregionen wie China, Russland und Brasilien, und das Interesse an dem ganzen Spektrum unserer Produkte für diese internationalen Märkte. Wir bedanken uns herzlich bei unseren Kunden und unseren Handelspartnern.“

Sirona Dental Systems, Jeff Slovin, CEO :
„Für uns ist die IDS ein voller Erfolg. Durch unsere 25 Innovationen unter dem Motto „The Power of Innovation“ war der Sirona-Stand ein echter Besuchermagnet. Wir freuen uns über den großen internationalen Besucherandrang und über den wie immer großen Zuspruch unserer deutschen Zahnärzte und Zahntechniker. Die IDS ist ihrer Rolle als internationale Leitmesse vollends gerecht geworden.“

SSI Co., Ltd., Young Wan Song, CEO:
„Wir sind aus Korea zur IDS gekommen, um unser Produkt Besuchern aus der ganzen Welt vorzustellen. Dieses Ziel haben wir erreicht. Wir hatten zahlreiche vielversprechende Kontakte und das Interesse an unserer Innovation war ausgesprochen groß, weshalb wir mit einem sehr guten Nachmessegeschäft rechnen.“

VITA Zahnfabrik H. Rauter GmbH & Co.KG, Michael Brielmann, Vertriebsund Marketingleiter:
„Mehrere Tausend Besucher informierten sich auf dem VITA St and über die neuen Weltneuheiten – ein Riesenerfolg für VITA. Wir sind sehr zufrieden mit dem Verlauf der Messe. Insgesamt hat sich die Besucheranzahl aus dem Ausland deutlich vermehrt.“


Bei Abdruck Belegexemplar erbeten



< Deutsche Dental-Industrie vermeldet Umsatzplus

© VDDI e.V. - Verband der Deutschen Dental-Industrie e.V. - Aachener Straße 1053-1055 - 50858 Köln - Germany - Telefon: +49/(0)221/5006870 - Telefax: +49/(0)221/50068721 - E-Mail: info@vddi.de