- Alter: 66 Tage

Startschuss für die Internationale Dental-Schau 2025:

Online-Anmeldung für Aussteller der Dental-Industrie auf ids-cologne.de ab sofort möglich

Die Internationale Dental-Schau (IDS) öffnet vom 25.-29. März 2025 wieder ihre Tore für die globale Dental-Community. Auf Basis der bis Ende März 2024 eingegangenen Anmeldungen über die offizielle IDS-Website beginnt die Aufplanung für die weltweit größte und wichtigste Dentalmesse. Sie macht alle Innovationen, Technologien und die Trends der Branche in Köln erlebbar.

Als das größte Forum der internationalen Dentalbranche bringt die IDS 2025 bereits zum 41. Mal die internationalen Top-Entscheider aus Zahnärzteschaft, Zahntechnikerhandwerk, Fachhandel, Bildung und Industrie an einem Ort zusammen. Mit der Freischaltung des Online-Formulars zur selbstständigen Anmeldung auf der IDS-Website fällt nun der offizielle Startschuss für die Teilnahme an der wegweisenden Fachmesse, die 2023 ihr 100-jähriges Jubiläum feierte.

Hersteller aller Kontinente und Nationen der Dental-Industrie haben ab sofort die Möglichkeit, im kommenden Jahr wieder oder erstmals ihre dentalmedizinischen oder -technischen Produktneuheiten und -weiterentwicklungen auf der IDS auszustellen. Die geplante Brutto-Ausstellungsfläche von rund 180.000 Quadratmetern, verteilt auf sieben Hallen des Kölner Messegeländes, verdeutlicht die hohe Relevanz der Messe für die gesamte Dentalbranche.

Rund 120.000 Fachbesucherinnen und Fachbesucher aus 162 Ländern informierten sich im vergangenen Jahr über das umfassende Angebot an zahnmedizinischen und zahntechnischen Erzeugnissen, das von fast 1.800 ausstellenden Unternehmen aus 60 Ländern präsentiert wurde.

Unternehmen, die bis zum 31.03.2024 ihre IDS-Beteiligung offiziell bestätigt haben, werden bei der beginnenden Aufplanung direkt berücksichtigt und entsprechend in den Hallen der IDS 2025 positioniert.

Hier geht es zum zum Anmelde-Formular:

https://www.ids-cologne.de/fuer-aussteller/aussteller-werden/aussteller-anmeldung/

Alle Fragen und Anliegen rund um die Anmeldung und darüber hinaus können per E-Mail unter IDS@koelnmesse.de oder telefonisch unter +49 221 821-2086 an das Team der Koelnmesse gerichtet werden.

Über die IDS

Die IDS (Internationale Dental-Schau) findet alle zwei Jahre in Köln statt und wird
veranstaltet von der GFDI Gesellschaft zur Förderung der Dental-Industrie mbH, dem
Wirtschaftsunternehmen des Verbandes der Deutschen Dental-Industrie e.V. (VDDI),
durchgeführt von der Koelnmesse GmbH, Köln.


Anmerkung für die Redaktion:
Fotomaterial der IDS finden Sie in unserer Bilddatenbank im Internet unter
https://www.ids-cologne.de/bilddatenbank
Presseinformationen finden Sie unter https://www.ids-cologne.de/presseinformation

Copyright: IDS Cologne
Bei Abdruck Belegexemplar erbeten.

Ihr Kontakt bei Rückfragen:

Für Auskünfte und Informationen zur Dental-Industrie:
VDDI/GFDI – Pressereferat
Agnes Plümer
sticklies@vddi.de / pluemer@vddi.de

Ihr Kontakt bei Rückfragen zur IDS:
Markus Majerus
Public and Media Relations Manager

Koelnmesse GmbH
Messeplatz 1
50679 Köln
Deutschland
Telefon: +49 221 821-2627
m.majerus@koelnmesse.de
www.koelnmesse.de

Anmerkung für die Redaktion:
Fotomaterial der IDS finden Sie in unserer Bilddatenbank im Internet unter
www.ids-cologne.de/bilddatenbank

Presseinformationen finden Sie unter:
www.ids-cologne.de/presseinformation

Copyright: IDS Cologne - Bei Abdruck Belegexemplar erbeten.
 

IHR KONTAKT BEI RÜCKFRAGEN

Burkhard Sticklies

sticklies@vddi.de

Agnes Plümer

pluemer@vddi.de

VDDI Verband der Deutschen Dental Industrie e.V.
Aachener Straße 1053 - 1055
50858 Köln

TEL: +49 221 50 06 08 0
WEB: www.vddi.de

Weitere News

Online-Anmeldung für Aussteller der Dental-Industrie auf ids-cologne.de ab sofort möglich

Mark Stephen Pace im 6. Jahr im Amt des Vorstandsvorsitzenden bestätigt

Da weht der Wind der Innovationen – und gibt noch Rückenwind für neue