- Alter: 5064 Tage

Online-Shop der IDS ab sofort geöffnet

Erfolgreich, effizient und dabei ganz entspannt: Die IDS ist die weltweit bedeutendste Plattform der Dentalindustrie. Sie stellt den Ausstellern und Besuchern modernste digitale Helfer wie Online-Shop, Business-Matchmaking und LeadSuccess bereit. Damit können sich die internationalen Branchenteilnehmer der Dentalwelt optimal auf die Weltleitmesse für Zahnmedizin und Zahntechnik vorbereiten und sich während der 33. Internationalen Dental-Schau in Köln auf das Wesentliche konzentrieren: auf das Geschäft.

"Moderne, digitale Messe-Services sind wesentliche Erfolgskriterien der IDS", hebt Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Koelnmesse hervor. Dr. Markus Heibach, Geschäftsführer der GFDI (Gesellschaft zur Förderung der Dental-Industrie mbH), dem Wirtschaftsunternehmen des Verbandes der Deutschen Dental-Industrie e.V.(VDDI), betont: "Diese Tools helfen allen IDS-Gästen, den Messebesuch bzw. die Messepräsenz noch erfolgreicher zu gestalten als sie es von der führenden Plattform der gesamten dentalen Welt bisher schon gewohnt waren."

Zielgerichtetes Kontaktmanagement schon vor der IDS
Business-Matchmaking ist eine Kontaktbörse, mit der Besucher via Internet schon vor der Messe gezielt mit Ausstellern der IDS Kontakt aufnehmen können. Mit diesem Instrument identifizieren die Besucher im Vorfeld die Warengruppen der Veranstaltung. Sie stellen ihre Anfragen nach Produkten und Dienstleistungen, die dann gezielt nur an die betreffenden IDS-Aussteller gehen. So lassen sich vor der Messe zielgerichtet persönliche Verbindungen knüpfen, die dann auf der Veranstaltung selbst vertieft werden können. Online-Shop: Auf der Überholspur in die Messehallen
Für Nutzer des Online-Shops auf www.ids-cologne.de, der Mitte November freigeschaltet wird, gibt es auch bei größtem Besucherandrang keine Warteschlangen im Eingangsbereich. Besucher aus aller Welt können sich online registrieren und ihre Eintrittskarten bestellen. Die Tickets kommen per E-Mail. Mit dem Ausdruck führt der Weg an allen Kassenhäuschen vorbei auf der Fast Lane in die Messehallen. Auch Inhabern von Eintrittskartengutscheinen steht diese "Überholspur" offen. Sie können die Coupons im Online-Shop gegen ein Ticket eintauschen. Egal ob Gutschein oder selbst gekauft, Eintrittskarten sind während der Messe gleichzeitig Fahrausweise für Bus und Bahn im Großraum Köln. Der IDS-Messekatalog ist ebenfalls im Online-Shop erhältlich, voraussichtlich ab Anfang Februar 2009. Für eventuelle Rückfragen zu Bestellungen im Online-Shop ist eine Telefon-Hotline geschaltet, die unter +49/[0]221/95171481 erreichbar ist. Für Kunden außerhalb Deutschlands stehen auch die jeweiligen Auslandsvertretungen und Tochtergesellschaften der Koelnmesse GmbH mit Rat und Tat zur Seite. Die Erreichbarkeiten sind im Internet unter www.koelnmesse.com (Company / Foreign subsidiaries and representatives) zu finden. Optimale Präsentations-, Service- und Aufenthaltsqualität
Die IDS - Internationale Dental-Schau in Köln ist die weltgrößte Messe für Zahnmedizin und Zahntechnik. Die nächste IDS, die vom 24. bis 28. März 2009 stattfindet, wird die attraktivste aller Zeiten sein. Rund 1.750 Aussteller aus ca. 55 Ländern - bei einer Internationalität von 62 Prozent - präsentieren die neuesten Trends und Innovationen auf mehr als 138.000 Quadratmetern Fläche. Aussteller und Besucher erwartet eine optimale Präsentations-, Service- und Aufenthaltsqualität auf dem neuen bzw. runderneuerten Gelände der Koelnmesse GmbH. Die IDS-Hallen 3, 4, 10 und 11 sowie neuerdings auch die Halle 3.1 sind durch den Messeboulevard als Zubringer und Flaniermeile und andere rund um die neue Piazza angeordneten Passagen bestens miteinander verbunden. Kurze Wege sind garantiert. Der Südeingang mit direkter Anbindung an den ICE-Bahnhof Köln Messe/Deutz und die Kölner Innenstadt ist das neue Eingangsportal des Geländes. Die bekannten IDS-Eingänge West und Ost sind erneuert worden und jetzt noch einladender. Die IDS (Internationale Dental-Schau) findet alle zwei Jahre in Köln statt und wird veranstaltet von der GFDI Gesellschaft zur Förderung der Dental-Industrie mbH, dem Wirtschaftsunternehmen des Verbandes der Deutschen Dental-Industrie e.V. (VDDI), durchgeführt von der Koelnmesse GmbH, Köln. Anmerkung für die Redaktion
Fotomaterial von der vergangenen IDS finden Sie in unserer Bilddatenbank im Internet http://www.ids-cologne.de im Bereich Presse unter Presseinformationen. Bei Abdruck Belegexemplar erbeten

Anmerkung für die Redaktion:
Fotomaterial der IDS finden Sie in unserer Bilddatenbank im Internet unter
www.ids-cologne.de/bilddatenbank

Presseinformationen finden Sie unter:
www.ids-cologne.de/presseinformation

Copyright: IDS Cologne - Bei Abdruck Belegexemplar erbeten.
 

IHR KONTAKT BEI RÜCKFRAGEN

Burkhard Sticklies

sticklies@vddi.de

Agnes Plümer

pluemer@vddi.de

VDDI Verband der Deutschen Dental Industrie e.V.
Aachener Straße 1053 - 1055
50858 Köln

TEL: +49 221 50 06 08 0
WEB: www.vddi.de

Weitere News

IDS 2021 lädt zur Entdeckung von aktuellen Klassikern mit Zukunftspotenzial

IDS 2021: #B-SAFE4business - Koelnmesse zeigt wie es geht